Selbermacher

Placeholder image

Die „Bohnentaler Selbermacher“ zu Besuch in der Kita „Villa Wusel“ Überroth

Im September besuchten uns die „Bohnentaler Selbermacher“ Rudi Blug und Alois Risch, um mit den „Drachenkindern“ (Vorschulkindern) und deren Eltern Drachen zu bauen.
Zuerst wurde das Material vorgestellt, das benötigt wurde. Die Kinder durften selber schneiden, kleben und malen. Kinder und Eltern waren mit viel Spaß bei der Sache. Zum Schluss hatte jeder einen tollen Drachen gebaut.
Das Kita-Team bedankt sich recht herzlich bei Rudi und Alois für diese tolle Action und auch bei den Eltern für die Unterstützung beim Drachenbau.

Placeholder image

Quitten-Ü-GIN der Garten- und Naturfreunde Überroth-Niederhofen

Der selbst erzeugte Gin aus ausgewählten Kräutern und Wachholderbeeren wird jetzt auch mit Quitten in der 0,5 Liter Flasche zum Preis von 12 € angeboten.

Interessenten melden sich bitte unter Tel.: 06888/5482.

Placeholder image

5. Bohnentaler Schärftage in Neipel ein voller Erfolg

Zum mittlerweile fünften Male wurden vor wenigen Tagen die Bohnentaler Schärfertage in Neipel veranstaltet. Bei Sonnenschein und besten Temperaturen hatte der Messerschleifer Leo Lösch aus Altland hinter dem Heimatmuseum „Haus am Mühlenpfad“ seinen mobilen Schärfladen aufgebaut, um Interessierten stumpf gewordene Scheren, Äxte, Beile, Messer, Gartenwerkzeuge, oder auch Kettensägeketten zu schärfen oder zu schleifen.
+/-

Placeholder image
Placeholder image
Placeholder image

Bohnentaler Selbermacher erhalten Heimatpreis des Saarwaldvereins



Seit 30 Jahren vergibt der Landesverband des Saarwald-Vereins den „Saarländischen Heimatpreis“.

Zu den Gewinnern zählten in diesem Jahr auch die „Bohnentaler Selbermacher“, die in der Kategorie „Gruppen, die eine Tradition erlebbar machen und wach halten“ ausgezeichnet wurden.

Der Saarwald-Verein würdigt damit das Engagement der Selbermacher, die im Jahr 2014 im Rahmen des interkommunalen Bohnentalprojektes aus der Taufe gehoben wurden.
+/-

Placeholder image

Unterhaltsamer und lehrreicher Vortrag zum Thema Wildbienen

Am vergangenen Freitag durften sich interessierte Bürger/innen bei einem äußerst unterhaltsamen und sehr lehrreichen Vortrag über die Folgen des Insektensterbens in unserer Landschaft und unseren Gärten informieren. Mit aufschlussreichem Bildmaterial und sehr fachkundig machte der Referent Herr Keller vom Landratsamt St. Wendel deutlich wie weit fortgeschritten das Insektensterben, insbesondere das Aussterben der Wildbienen, in unseren Regionen bereits ist. Gleichzeitig konnten die Zuhörer erfahren, was sie selbst dagegen tun können. Schade, dass nicht mehr Besucher diese tolle Veranstaltung besucht haben. Herzlichen Dank an Herrn Keller für diese unterhaltsame Lehrstunde in Sachen Insekten.

Placeholder image

Kräuterwanderung

Auf Grund der schlechten Witterung am vergangenen Freitag mussten die Teilnehmer der Kräuterwanderung etwas umdisponieren. Leider musste die Wanderung ausfallen, stattdessen wurden die mitgebrachten Kräuter von Fr. Lauck-Schneider direkt vor Ort zu einem tollen 3-Gänge Menü verarbeitet.
Dabei konnten die Teilnehmer ihr Wissen über die Kräuter erweitern, Rezepte und den ein oder anderen Tipp zur Zubereitung mit nach Hause nehmen. An dieser Stelle ein herzliches "Danke schön" an Fr.Lauck-Schneider, die wie immer anschaulich und interessant über die Wirkung und die Zubereitung der einzelnen Kräuter berichtet.

Placeholder image

Flyer der Bohnentaler Selbermacher

Liebe Bohnentaler,

die Bohnentaler Selbermacher haben einen Flyer herausgebracht.
Wir wollen von Ihnen wisser, was können Sie gut, was möchten Sie wissen/lernen?

Der Flyer wird demnächst flächendeckend an alle Haushalte verteilt.
Der Flyer kann auch über den unten angegebenen Link heruntergeladen werden.

Füllen sie den Flyer aus und geben Sie diesen dann bei den/der Ortsvorstehern/in ab.
Recht herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.
www.ttcdorf.de/artikel3821.pdf

Placeholder image

Rezept für ein gelingendes Brotbacken im Bohnental…

Für ein gelingendes Brotbacken im Bohnental nehme man:
Einen alten Holzbackofen. Es gibt ihn hinter dem Dorfgemeinschaftshaus in Dorf, also hinter der ehemaligen Dorfschule. Ferner einen engagierten Ortsvorsteher, der sich um alles kümmert. Manfred Buchheit ist dieser Mensch, der mit den Bohnentaler Selbermachern der Idee anhängt, alte Handwerke und Kulturtechniken zu bewahren und an konkreten Beispielen zu zeigen, wie etwas gemacht wird.
Notwendig ist ein erfahrener Bäcker.
+/-


Bohnental: Mir senn annerscht.



Datenschutzerklärung Impressum